PROTRACK ONE 9.5 x 18 5x120 ET25
PROTRACK ONE 9.5 x 18 5x120 ET25
PROTRACK ONE 9.5 x 18 5x120 ET25
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, PROTRACK ONE 9.5 x 18 5x120 ET25
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, PROTRACK ONE 9.5 x 18 5x120 ET25
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, PROTRACK ONE 9.5 x 18 5x120 ET25

PROTRACK ONE 9.5 x 18 5x120 ET25

Normaler Preis
€313,27
Sonderpreis
€313,27
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Unsere super leichte Felge in 9.5x18 passt z.B. auf FORD Focus RS MK2 MK3, BMW E46 M3, Renault Megane3 RS, Mitsubishi EVO, Audi TT/RS, VW Golf GTi Scirocco, Seat Leon Cupra, Hyundai i30n, Honda Civic TypeR

Technische Daten:
  • Hersteller: PROTRACK GmbH
  • Radtyp: ONE
  • Durchmesser: 18 Zoll
  • Breite: 9.5 Zoll
  • Einpresstiefe (ET): +25mm
  • Lochkreis: 5x120
  • Farbe: schwarz matt, gold glänzend oder weiß glänzend
  • Gewicht: ca. 9,0 - 9,4kg
  • Festigkeitsgutachten: Ja
  • Herstellungsverfahren: flow forming
Sonderfarbe auf Anfrage möglich.
 

Hinweise zur TÜV-Eintragung:

Die Felgen sind auf Festigkeit geprüft und haben eine Radlast von 630kg. D.h., die Felgen können auf Fahrzeugen gefahren werden, deren Achlast den Wert von 1260kg nicht übersteigt.

Bei der Variante 5x112 ET52 für VW, Audi, Seat und Skoda ist die Einpresstiefe mit 52mm absichtlich sehr hoch gewählt, damit das Rad auf die verschiedenen Fahrzeugmodelle per Distanzscheibe exakt angepasst werden kann. Zum Beispiel, um die geforderten 3mm Abstand zu Fahrwerks- und/oder Bremsteilen herzustellen, aber gleichzeitig nicht mehr als nötig in Richtung Kotflügel- bzw. Radlaufkante zu kommen.

Teilegutachten:
Die Felgenbreite von 9.5 Zoll stellt für die meisten Kompaktsportler wie Golf, Cupra, Focus RS, Megane RS, Hyundai i30N, Subaru WRX, Opel Astra usw... das Maximum dar, was in den Radkasten passt. Oftmals sind leichte Anpassungsarbeiten an der Karosserie oder per Distanzscheibe nötig, weshalb ein Teilegutachten für diese Modelle keinen Sinn macht bzw. nicht zu bekommen ist.

Hinweis:
Ein Teilegutachten kann für die TÜV-Eintragung nur dann verwendet werden, wenn sich das Fahrzeug im Serienzustand befindet. D.h., ist eine Änderung vorgenommen worden wie z.B. der Einbau von Tieferlegungsfedern, dann ist das Fahrzeug nicht mehr serienmässig. Weitere Zubehörteile müssten dann per Einzelabnahme eingetragen werden, was beim Großteil unserer Kundenfahrzeuge der Fall sein dürfte.