AP Racing Bremsanlage beim G8x M3/M4 auf der Hinterachse

AP Racing Bremsanlage beim G8x M3/M4 auf der Hinterachse

Beim G8x M3 / M4 stellt sich bei der Umrüstung die Frage was mit der elektrischen Handbremse passiert. Anders als beim Vorgänger wird die Parkbremse über einen Aktuator am Bremssattel betätigt der den Bremskolben über eine Spindel ausfährt.

Beim neuen M4 GT4 ist das Thema recht pragmatisch gelöst: Es gibt keine Handbremse.

BMW M4 GT4 G82 Bremse

Für den Betrieb im Straßenverkehr ist das natürlich keine Option. Also ging es an die Entwicklung einer Alternative.

BMW M4 G82 AP Racing brakes

Um die bewährten AP Racing Bremssättel fahren zu können ist die einzige sinnvolle Lösung der Umbau auf separate Sättel für die Parkbremse.

BMW M4 G82 parking brake

Da sämtliche verfügbaren Handbremssättel weder in Sachen Befestigung noch beim Gewicht unseren Ansprüchen genügten haben wir das Design der Sättel selbst in die Hand genommen.

M4 G82 AP Bremse hinten

Um eine einfache Inbetriebnahme und einen fehlerfreien Betrieb zu gewährleisten kommt der originale Aktuator zum Einsatz. Die Elektronik entspricht also voll und ganz der Serie.

Aktuell sind wir in den letzten Zügen der Konstruktion. Die ersten Prototypen werden in wenigen Tagen fertig sein. Nach erfolgter Probemontage geht das System in die Serienfertigung.

Back to blog

Leave a comment

Please note, comments need to be approved before they are published.